06181/25 30 03 | Kontakt und Anfahrt | Newsletter| FAQ

Sie sind hier:  WeiterbildungenBeratungSystemisches Arbeiten (DGSF-zertifiziert)  Systemisches Arbeiten in Sozialarbeit, Beratung, Pädagogik und Therapie | Programm 2024 Mainz 2

Systemisches Arbeiten in Sozialarbeit, Beratung, Pädagogik und Therapie | Programm 2024 Mainz 2

Datum: 04.11.2024 – 07.12.2026 | Ort: Mainz | Kursnummer: 1_SB24M2 | Kosten: € 5.680,00 | Kursleitung: Petra Böhl-Scheuermann, Asiye Balıkçı-Schmidt | DGSF zertifiziert

Seminarleitung

Petra Böhl-Scheuermann
Dipl.-Sozialarbeiterin, M. A. Personalentwicklung, Systemische Therapeutin und Supervisorin (DGSF, DGSv),  Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Lehrende Systemische Beratung, Systemische Therapie und Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie

Ausbildungen in Paar- und Familientherapie (IPF Dr. C. Gammer) und Supervision (BTS Mannheim), Klinische Hypnose (M.E.G. Frankfurt und Heidelberg), Karrierecoaching (L. Lorenz-Wallacher, Saarbrücken), Traumatherapie (Dr. L. Reddemann), Weiterbildungen u. a. in Körperpsychotherapie (George Downing), ISEF (§ 8a SGB VIII) und Coaching. Langjährige Tätigkeit in einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle. Seit 1993 in freier Praxis in Frankfurt tätig in den Bereichen Einzel-, Paar- und Familientherapie, Supervision, Coaching, Teamentwicklung, Lehrbeauftragte der Ev. Hochschule in Darmstadt im Masterstudiengang Systemische Beratung und Fortbildnerin in unterschiedlichen Kontexten.

Asiye Balıkçı-Schmidt
Volljuristin, Trainerin für Gruppendynamik (DGGO), Systemische Therapeutin und Beraterin (DGSF/SG), Mediatorin (Trigon)

Mehrjährige berufliche Erfahrung in der sozialpädagogischen Familienhilfe, Erziehungs- und Familienberatungsstelle, in Integrationsprojekten, Referentin bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Seit 10 Jahren selbständige Trainerin und Supervisorin im Profit und Non-Profitbereich mit den Themen Organisations- und Teamentwicklung, Mediation, Persönlichkeitsentwicklung, Diversity Management, Konfliktmanagement, Lehre und diverse Publikationen. Die Verbindung von interdisziplinären Berufsfeldern ist eine ihrer größten Ressourcen. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ein integriertes Konzept aus, das Elemente des juristischen Denkens, der systemischen Beratung, der Gruppen- und Organisationsdynamik sowie gestalttherapeutische Aspekte miteinander verbindet.

Weitere Informationen und Kontakt: Idstein / Rheingau-Taunus-Kreis |  www.balikci-schmidt.de

Supervision

Udo Brossette
Dipl.-Sozialpädagoge, Systemischer Familientherapeut (IF-Weinheim, Systemische Gesellschaft), Sexualtherapeut (Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung), Supervisor (Helm Stierlin Institut Heidelberg)

Langjährige Erfahrung in der Bildungsarbeit, in stationärer und ambulanter Jugendhilfe, in der Beratung von Einzelnen, Paaren, Familien, Gruppen und Teams. Coaching und Supervision im stationären und ambulanten Jugendhilfekontext, in der ambulanten und stationären psychiatrischen Versorgung,  Elterncoaching nach den Prinzipien der Neuen Autorität, Fort- und Weiterbildung im Bereich Lebenswirklichkeit von Jungen und Männern. Seit 1993 Mitarbeiter einer Sexualfachberatungsstelle der Pro Familia in Darmstadt mit dem Arbeitsschwerpunkt Partnergewalt und Sexualtäter, jugendliche Sexualtäter (BMJS 12/21). In freier Praxis tätig seit 1990.

Weitere Informationen und Kontakt: Darmstadt-Zwingenberg | www.praxis-am-platz.de

Markus Dietrich
Dipl.-Pädagoge, Systemischer Berater (DGSF), Systemischer Familientherapeut (DGSF), Supervisor

Berufliche Erfahrungen in der offenen Jugendarbeit, Schulsozialarbeit und Leitung einer vollstationären Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Mehrjährige Tätigkeit in der Erziehungsberatung mit dem Schwerpunkt hoch eskalierte Trennungskonflikte. Dozententätigkeit in Weiterbildungsinstituten. Freiberuflich tätig in Supervision und Beratung.

Weitere Informationen und Kontakt: Frankfurt | eMail: info(at)supervision-coaching-frankfurt.de  | www.supervision-coaching-frankfurt.de

Weiterbildungsmanagement

Sandra Bechtold
Industriekauffrau

Mitarbeiterin im praxis-institut seit 2017,
ist verantwortlich für folgende Weiterbildungen in den Regionen Hanau/Darmstadt und Nürnberg/Fürth:

  • Systemisches Arbeiten
  • Systemische Therapie mit Einzelnen, Paaren und Familien
  • Systemische Beratung kompakt
  • Systemisches Arbeiten in der Schule kompakt und intensiv
  • Systemische und lösungsorientierte Beratung kompakt in der Schule
  • Systemische Supervision, Coaching und Organisationsberatung
  • Professionelles Coaching
  • Systemisch denken - szenisch handeln
  • Systemisch Führen

Sie ist montags, dienstags, donnerstags und freitags zwischen 10.00 und 12.00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Kontakt: Tel.: 0 61 81 / 25 30 03 | eMail: Sandra.Bechtold(at)praxis-institut-sued.de


Terminplanung im Überblick 

Seminar 1      04. – 08.11.2024          

Balıkçı-Schmidt / Böhl-Scheuermann

Seminar 217. – 20.02.2025Balıkçı-Schmidt
Seminar 305. – 08.05.2025Böhl-Scheuermann
Seminar 408. – 12.09.2025Balıkçı-Schmidt / Böhl-Scheuermann
Seminar 519. – 22.01.2026Böhl-Scheuermann  
Seminar 620. – 23.04.2026Balıkçı-Schmidt
Seminar 714. – 17.09.2026Balıkçı-Schmidt / Böhl-Scheuermann
Kolloquium07.12.2026Balıkçı-Schmidt / Böhl-Scheuermann

Alle Terminangaben sind ohne Gewähr.

Maximale Teilnehmerzahl i.d.R.: 16-22


  Seite drucken
Zurück

praxis – institut für systemische beratung süd | Ulanenplatz 6 | 63542 Hanau | Tel.: 06181/253003